Besucherzähler

Heute 24

Gestern 51

Woche 131

Monat 1563

Insgesamt 55066

Aktuell sind 7 Gäste und keine Mitglieder online

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

Reisefieber

FERNWEH packt uns meist mehrmals im Jahr und es gibt nur eine Therapie: Einfach losziehen.
Alles andere ist mehr oder weniger wirkungslos.


Vor allem, sich alte Fotos oder Videos zurückliegender Reisen anzusehen verstärkt das Fernweh nur noch.
Also geht es seit 2008 regelmäßig nach Südostasien, wobei unsere große Liebe vor allem für Thailand gilt.

Und nachdem uns Familie, Freunde und Bekannte genervt hatten mit “schickt uns doch mal Fotos von unterwegs…”
oder “meldet euch doch öfter, damit wir wissen, wie’s euch geht …”
gibt es seit 2013 erstmalig einen Blog zum mit-erleben.
Da wir noch beide im Berufsleben stehen ist unser Urlaubszeitraum meist auf 3-4 Wochen begrenzt.
Inzwischen reisen wir völlig auf eigene Faust – und sind immer wieder begeistert und fasziniert
von Land und Leuten, der Kultur, den Menschen – und natürlich auch vom Essen.

Wir sind nicht mehr die jüngsten und möchten nach Möglichkeit nichts auf später verschieben.
Deshalb halten wir uns an Mark Twain, der schrieb “In 20 Jahren wirst du mehr enttäuscht sein über die Dinge,
die du nicht getan hast, als über die Dinge, die du getan hast".
Also löse die Knoten, laufe aus dem sicheren Hafen.
Erfasse die Passatwinde mit deinen Segeln.
Erforsche.
Träume.

Deshalb verlassen wir den Hafen immer wieder und machen uns auf, um zu erforschen und zu träumen …,
und um darüber zu berichten.

Ramona und Jens