Besucherzähler

Heute 5

Gestern 12

Woche 43

Monat 83

Insgesamt 42315

Aktuell sind 8 Gäste und keine Mitglieder online

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

Patong - Phuket

Mi. 02.03.16
Wenn man Land und Leute kennen lernen möchte, muss man sich abseits der Touristenpfade bewegen.
Wir haben uns für den Transfer in das 120 km entfernte Phuket für die Variante mit den Linienbus entschieden.

Die Strecke Khao Lak- Phuket Town wird stündlich bedient und kostet nur 100 Bath pro Person / 2,60€.
Es gibt jedoch keinen genauen Fahrplan. Man wartet einfach an der Haltestelle auf den nächsten Bus.
Gegen Mittag erreichen wir den zentralen Busbahnhof in Phuket-Stadt.
Per Sammeltransport 50 THB/Person oder Taxi 400 THB gelangt man in das 15 km entfernte Patong.

...das Duangjitt Resort & Spa befindet sich ca. 300 m vom bekannten Patong Beach entfernt und am südlichen Ortsende.
Die zwei- und dreistöckigen Hoteltrakte und Bungalows liegen in einer sehr weitläufigen tropischen Gartenanlage.

Es gibt 3 große Swimmingpools, eine Pool-Bar sorgt für kühle Getränke und Snacks.

WiFi-Internetzugang ist gratis, jedoch nur zuverlässig in der Lobby zu empfangen.
Die Superior Zimmer verfügen über Dusche, WC, Föhn, Telefon, Sat.-TV, Safe, Klimaanlage, Minibar,
Kaffee-/Teezubereiter und Balkon mit Blick auf Garten und Pool.
Wir haben für eine Nacht/Frühstück 92€ gezahlt.

15 Uhr - Afternoon Tea im Duangjitt Resort & Spa

Do.03.03.16

Phuket ist einer der am häufigsten besuchte Orte in Thailand und oft lassen sich Touristen in Patong nieder.
Der Ort polarisiert, warum kommen so viele Besucher hier her?
Er ist eine riesige Partymeile und mit El Arenal auf Mallorca vergleichbar.
Wer Ruhe und Erholung sucht, der ist hier fehl am Platz und sollte lieber einen großen Bogen um den Ort machen.

Doch nicht alles ist schlecht! Es gibt ein großes Angebot an Bars, Kneipen, Diskos und Entertainment.
Wer also Party machen möchte oder einfach nur eine Begleitung für den Abend sucht, der ist hier genau richtig
und wird definitiv Freude haben. Auf der Bangla Road findet man eine Dancebar neben der anderen
und nach Einbruch der Dunkelheit kommt die Zeit der Barladies, Ladyboys und anderer Nachtschattengewaechse.

Fr.04.03.16
Echt lecker der Eisshake-Mix und Singapore-Sling an der  Noppakaow Poolbar.
Für einen Singapore Sling  werden 3 cl Gin, 1,5 cl Kirschlikör,1 ½ BL Cointreau, 1 ½ BL Bénédictine, 1 cl Granatapfelsirup, 1,5 cl Limettensaft, 1 Spritzer Angosturabitter und 12 cl Ananassaft im Cocktail-Shaker auf Eis geschüttelt und in ein mit Eiswürfeln gefülltes Coctailglas serviert.

Die Bangla Road im Zentrum ist am Tage eine Verkehrstrasse.
Ab 18 Uhr wird sie gesperrt und verwandelt sich zur Walkingstreet und Rotlicht - und Vergnügungsmeile.
Bei einer Ping Pong Show wird garantiert kein Schläger und Tisch benötigt.
Die "Menükarte" hat schon einiges zu bieten : 

Sa.05.03.16
Unser letzter Urlaubstag beginnt.
Gegen 13 Uhr nehmen wir noch an einem Gruppenausflug mit den wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Insel, teil.
Wir besuchen den Wat Chalong, Big Bhudda, 3 Bay Viewpoint, eine Cashew Nut Manufaktur und der Phuket-Weekendmarkt .

Im Tempel wurden wir von einem Mönch gesegnet.

Am Abend werden die Rucksäcke gepackt, ausschlafen können wir morgen früh nicht.
Das Flughafentaxi ist für 6.15 Uhr bestellt.
Die Rückflugbestätigung von Emirates erhält man 24 Stunden vor Abflug, per Mail.
Sieht gut aus , bis jetzt keine Änderungen.

Etwa 20 Stunden werden wir für die Heimreise benötigen.

Unser kleines Abenteuer im "Land der Freien" ist zu Ende.
170 Minuten Full-HD Video Rohmaterial wurden während der Reise aufgezeichnet.

Thailand hat viele Facetten.
Liebenswerte Menschen, exotische Inseln, herrliche Strände, 
eine köstliche Küche und eine Gastfreundschaft wie man sie selten findet,
bleiben in unserer Erinnerung.

Wir kommen wieder - irgendwann, versprochen ...

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren