Besucherzähler

Heute 24

Gestern 51

Woche 131

Monat 1563

Insgesamt 55066

Aktuell sind 8 Gäste und keine Mitglieder online

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

Anreise

Di.30.12.14
Es geht los !
Mit der deutsche Bahn starten wir gegen 22:15 Uhr aus Norddeutschland in Richtung Schweiz.

 

Mi.31.12.14
Gegen 8:30 Uhr erreicht der City Night Liner Zürich Hauptbahnhof. Umsteigen in die S-Bahn Richtung Flughafen.
Der Check-In am Emirates Schalter öffnet um 11:30 Uhr. Wir geben die beiden Treckingrucksäcke und das Tauchgepäck ab.
Alles wird bis Singapore durchgescheckt.
Boardingkarten erhalten: auf der ersten Teilstrecke von Zürich nach Dubai sitzen wir auf Pos.67F & 67G.
Pünktlich um 14:30 hebt der A380 mit der Flug-Nr.EK088 in östliche Richtung ab. Die Economy Klasse ist nur zu 30% gebucht, freie Sitzwahl ist möglich. Airbus bietet auf dem Oberdeck 14 Firstclass- und 76 Businessclass-Sitze, auf dem Unterdeck sind es 427 Economyclass-Plätze. Geräuschpegel ist hinter wie vor den Tragflächen ungewohnt niedrig.
Der Economy Bereich befindet sich auf dem unteren Deck.
Die Seitenwände sind kaum gewölbt, was eine größere Kopffreiheit der Fensterplätze zur Folge hat.
Hohen Aufwand hat Emirates bei den Bordunterhaltungssystemen mit über tausend Kanälen
und bei der Telekommunikation betrieben: haben uns "the equilizer" mit Denzell Washington angeschaut. Mehrmals Getränke -und Speisenservice, es gibt Menüwahl als auch Rot- und Weißwein.
Nach etwa 6 Stunden Flugzeit und 3 Std. Zeitverschiebung setzt der Airbus um 23:40 Uhr Ortszeit zur Landung in Dubai an.
Doch zunächst erwartet uns der weltweit größte Duty Free Bereich des Airport.

Do.01.01.15
Happy New Year.
Weiterflug um 03:45 Uhr mit Emirates Flug-Nr. EK354 . Diesmal Fensterplatz auf 66J & 66K ( rechte Seite über dem Flügel ).Nach weiteren 6 Std.45Min. Flug und 4 Std. Zeitverschiebung landen wir um 15 Uhr auf dem Changi Airport in Singapore.
Am Gepäckband nehmen wir unsere Rucksäcke in Empfang. Wir sind erschöpft.  Das Bargeld erhalten wir an einem ATM-Automat (automatic teller maschine) im Flughafen.
Fur einen Euro gibt es 1,612 S$ ( Singapore Dollar ).
Beim Verlassen des Flughafengebäudes schlägt uns schwüle (80 % Luftfeuchte) 32 Grad warme Luft entgegen. Es ist leicht bewölkt. Mit Linienbus Nr.36 fahren wir zum Hotel. Das Metropolitan erreichen wir gegen 17:30 Uhr nach 60 Minuten Fahrzeit.

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren